Bewegte und aktive Meditationen

Meditation

Stelle Dir vor, es ist genau 10 Jahren her, dass ich mit meinen Yoga Kursen von Kemnat nach Nellingen gezogen bin!
Eine unglaubliche Zeit für mich, in der soooo viel tolles passiert ist.
Du kannst Dir nicht vorstellen, wie dankbar ich bin, für diese wundervolle Zeit.

Das möchte ich gerne gemeinsam mit Dir feiern und habe etwas ganz besonderes vorbereitet

Mein „Herzstück“ beinhaltet ganz viel von meiner Leidenschaft zum Yoga und meditieren, es hat lange gedauert aber nun ist es endlich soweit und bereit für Dich!

Ich begleite Dich 10 Wochen lang mit einem Online Kurs über

 aktive & bewegte Meditation!

Die 10 schönsten bewegten Meditationsübungen der letzten 10 Jahre aus meinen Kursen.

 

Abonniere meinen YouTube Kanal.

Auch bei diesem Online Kurs kannst du ganz bequem zu Hause üben. Jede Woche bekommst du, per Mail, eine neue bewegte Meditationsübung. Bei jeder Übung ist eine Audio Datei dabei, mit Erklärungen & ausführlichen Hintergründen und da es sich hier um „bewegte“ Meditationen handelt, werden zusätzlich noch Videoanleitungen dabei sein. Du wirst Schritt für Schritt von mir angeleitet, es wird für jeden gut lernbar und gut machbar sein. Du benötigst keinerlei Meditationserfahrungen.

Aber auch wenn du bereits meditierst, wird Dir dieser Kurs viel Freude bereiten, die Übungen werden Abwechslung in deine Praxis bringen, Inspirationen, wie du Meditation in deinen Alltag einbringen kannst! Du erfährst viel Hintergrundwissen über alte & traditionelle Techniken.


Du wirst Dich eine Woche lang mit einer Übung beschäftigen, also hast du genügend Zeit für die Ausführung. Ob du nur 1 x pro Woche übst oder jeden Tag ein bisschen! Du kannst entscheiden, ob morgens, abends oder im Laufe des Tages, es bleibt Dir überlassen!

10 Jahre Jubiläum

weiter zur Anmeldung.

 

Beitragsbild: Photo by David Boca on Unsplash

Vorheriger Beitrag
Was du Dir aus tiefstem Herzen wünscht….
Nächster Beitrag
Yoga Nidra, der Schlaf der Yogis!

7 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Véronique
    2. Juni 2020 10:12

    Liebe Stefanie,
    10 Wochen lang durfte ich verschiedene Meditationen ausprobieren und ich bin dafür sehr dankbar, dass ich in dieser sehr besonderen Zeit die Möglichkeit hatte, Abstand von den negativen Meldungen zu bekommen und mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Für mich war die erste Meditation, die die mich am meisten berührt und angesprochen hat.
    Jetzt werde ich versuchen, diese immer wieder zu praktizieren, hoffentlich finde ich eine Regelmäßigkeit im Alltag!!!
    Vielen Dank, dass Du diesen tollen Kurs entwickelt hast! Dein Einsatz für Deine Yoginis ist sehr wertvoll!😊
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Ganz Liebe Grüße

    • Liebe Véronique,
      ich freue mich, dass ich Dich in dieser besonderen Zeit begleiten durfte und dir ein Stück weiterhelfen konnte. Ziel des Kurses war es ja auch u.a. eine Übung zu finden, die Dich weiterhin begleiten wird und es ist schön zu hören, dass dich eine der Meditationen so berührt hat, dass du sie weiterführen möchtest. Vielen Dank, dass du dir die Zeit für ein Feedback genommen hast.
      Ich wünsche dir eine wundervolle Zeit.
      Liebe Grüße
      Stefanie

  • Diese 10 Wochen waren für mich eine große Bereicherung. Leichte Übungen, mit angenehmer Stimme sehr gut erklärt und zusätzlich ein Video. Die gleiche Übung täglich eine Woche lang durchzuführen bringt eine besondere Intensität. An einem Tag klappt es wunderbar und am nächsten vlt. gar nicht so gut weil einem die nötige Ruhe und Geduld fehlt. Eine gut gelungene Übungsreihe.
    Vielen Dank Stefanie.
    Waltraud

  • ich möchte mich ganz herzlich für die erfahrungsreichen, bewegten, stillen, inspirierenden, einfach tollen 10 Wochen mit Dir und der Meditation bedanken.

    Für mich war es eine ganz neue Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte.

  • Hallo Isabell,
    vielen Dank für die Teilnahme an diesem Kurs und dein Feedback.
    Du bist bereits seit vielen Jahren in meinen Yoga Kursen dabei und da haben die Übungen im Unterricht ausgeführt, natürlich eine ganz andere Qualität! Ich fand es schön, dass du die Hintergründe zu den einzelnen Übungen verfestigen konntest, dazu ist manchmal im Unterricht nicht genügend Zeit und es war mir auch wichtig, Euch noch mehr Informationen zu den einzelnen Übungen zu geben.
    Manchmal ist der Anfang schwierig, etwas neues und ungewohntes „Anzunehmen“! Aber du beschreibst es sehr gut, wenn man es öfters erlebt hat, dann findet man den Zugang. Es muss einem dann natürlich auch gefallen! Daher habe ich auch ganz bewusst für jede Übung eine Woche lang Zeit gelassen zum ausprobieren. Auch die Auswahl, es sind sehr unterschiedliche Übungen und jeder von Euch, hat nun 10 verschiedene Tools an die Hand bekommen und kann mit dem künftig üben, was ihm am besten gefallen hat.
    Lg deine Stefanie

  • Danke für deinen Online Kurs. Mit Rückbetrachtung haben mir die Meditationen gefallen, die ich bereits kannte und konnte diese vertiefen und die Hintergründe dazu verfestigen.
    Bei den anderen war es was neues und ungewohnt und bei den neuen Meditationen war ich am Anfang noch nicht so konsequent am durchführen.
    Ich denke es macht viel aus ob man die Meditationen schon öfters erlebt hat mit Dir im Unterricht.
    Manchmal hatte ich auch in bestimmten Wochen keinen Zugang zu den neuen Meditationen, weil wahrscheinlich neu und ungewohnt und noch nicht gefestigt.
    Ich habe es endlich nach Jahren geschafft die Meditation in meinen Alltag zu integrieren. Jetzt hatte ich durch viele Anregungen von Dir über Jahre hinweg und Zeitschriften wie happinez und das Buch mach dich locker den Zugang dazu. Versuch es jeden Tag einzubauen. Dafür bin ich dankbar. Also du stehst auch auf meiner dankbarkeitsliste 😁🧘‍♀.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü