Yoga des Herzens

Interview

Diese Interview soll Dir einen Impuls geben, mit Yoga dein Leben aus dem Herzen zu führen bzw. mit deinem Herzen Yoga im Alltag zu praktizieren!

Gemeinsam mit Dr. med. Adelheid Grünewald möchten wir darüber reden – wie du Dich mit deiner Herzenergie verbinden kannst und sogar wissenschaftliche Aspekte mit einbringen.

Das Herz ist mehr als ein Organ!

Und unser Gehirn ist ein Organ, dem wir oftmals einen viel zu hohen Stellenwert beimessen. Wir nehmen alle Gedanken für bare Münze! Und das „nur“, weil unser Herz ein bisschen leiser spricht, als unser Verstand oder anders formuliert: unsere Gedanke sind einfach lauter…

Lass auch nicht zu, dass der Lärm der anderen Leute, deine eigene innere Stimme übertönt. Das ist unter anderem der Grund warum wir meditieren, um die eigene innere Stimme wieder zu hören. Dieses Nach-Aussen-Orientieren ist ein Grund dafür, warum unsere Intuition verkümmert.

Wir hören zu sehr auf das, was andere uns sagen und was andere für richtig halten und ignorieren mehr und mehr das, was für uns richtig ist. Bis unsere Intuition eben aufhört, mit uns zu kommunizieren, weil wir ja doch nie auf sie hören. Wenn wir auf unsere Intuition hören, dann tauchen wir in ein Flow-Erleben ein und können uns einfach mittreiben lassen in der Gewissheit, dass im richtigen Moment die richtigen Menschen, Chancen und Situationen auftauchen, die uns weiterbringen.

Yoga des Herzens

Habt ihr Fragen zu diesem Thema, die wir Euch beantworten können?
Wir freuen uns auf Feedback.

Du findest dieses Interview „Yoga des Herzens“ auch als Audiodatei auf folgenden Plattformen:

iTunes, Spotify, Google Podcasts und Insight Timer.

Wir zwei haben uns durch einen Zufall kennengelernt. Adelheid hatte einen Massagegutschein, den sie bei mir eingelöst hat. Im Anschluß auch weitere Termine gebucht, wir haben immer sehr tolle Gespräche die in die Tiefe gehen, intensiv und mit Mehrwert. Sie hat des weiteren einen Meditationskurs bei mir durchgeführt und dann auch angefangen bei mir Yoga zu praktizieren. Aus diesen wundervollen Gesprächen hat sich die Idee entwickelt, das in einem Interview festzuhalten.

Menü