Online Kurse

Wolltest du schon immer mal mit dem meditieren beginnen und findest den Einstieg nicht?

Vielleicht meditierst du auch schon regelmäßig und möchtest neue Perspektiven oder Sichtweisen in deine regelmäßige Praxis einführen!

Ich begleite Dich in deiner Meditationspraxis und das praktische ist, du kannst die Meditationen an deinem Ort ausüben und Dir auch deine eigene Uhrzeit am Tag bestimmen!

Und so funktioniert es: du bekommst für 21 Tage lang, jeden Tag eine Mail mit einem Link, wenn du bereit bist, öffnest du den Link, er leitet Dich auf meinem Blog zu einem geschützten Bereich und du kannst die Audio Datei abrufen! 

Jede Audio Datei geht über 10 Minuten, es ist wichtig, dass du in dieser Zeit nicht gestört wirst. Ich empfehle Dir, die Meditation mit Kopfhörern zu machen!

Die Sitzung beginnt damit, dass ich dir zuerst etwas über diese Affirmation bzw. Mantra erzähle, deinen Geist darauf einstimme und vorbereite. Ich gebe Dir Sichtweisen und Inspirationen, die du in deinem alltäglichem Leben nach und nach umsetzten kannst.

Dann erst lasse ich dich in die Stille nach 10 Minuten hole ich dich mit einem sanften Klang wieder zurück.

Im Hintergrund läuft eine sanfte Entspannungsmusik und ich lade Dich ein, während diesem 21 tägigen Meditationskurs ein Tagebuch zu führen. In den Beschreibungen werde ich Dir jeweils eine Aufgabe geben, mit der du Dich an diesem Tag beschäftigen kannst. 

Habe ich Dein Interesse geweckt?

Ich freue mich über Deine Anmeldung.

Die Kursgebühr beträgt: 21 €
Anmeldung zum Online Kurs

Hier kannst du Dich für den kostenpflichtigen 21 Tage Meditationskurs mit Mantren und Affirmationen anmelden. Die Bezahlung kann mit PayPal oder Überweisung getätigt werden!

Marketing von

Die Datenschutzbestimmungen können hier eingesehen werden:
Datenschutzinformationen von Yoga-Chandra
Haftungsausschluss
Impressum

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

7 Gedanken zu „Online Kurse

  1. der Online Meditationskurs hat mich mit den jeweiligen täglichen inhaltlichen Aspekten sehr angesprochen. Innehalten und Bewusstwerdung, für mich war es positiv – im Strudel zwischen Familie und Arbeit- den Fokus mal wieder auf mich selbst zu lenken.
    10 Minuten zeitlicher Umfang finde ich gut umsetzbar. Es ist wirklich nicht einfach, nicht abzuschweifen 😉 Mit den einzelnen ,Aufgaben‘ hätte ich mich gerne etwas ausführlicher auseinander gesetzt, leider fehlte mir persönlich etwas die Zeit dazu…

  2. Vielen herzlichen Dank für den tollen Online-Meditationskurs. Der Einstiegstext und die positiven Affirmationen in Deutsch und Sanskrit waren sehr gut. Ebenso die täglichen Aufgaben mit den Beispielen (diese habe ich bei den letzten Tagen dann vermisst, da ich hier Beispiele gebraucht hätte).

    Der Aufbau der 21 Tagen fand ich sehr gut und ich habe mich auf die tägliche Email schon gefreut und war schon ganz neugierig was für ein Thema kommt. Ich habe für mich Tagebuch geführt und die Texte in ein schönes Notizbuch geschrieben mit Affirmation und den Aufgaben. Ist im Nachgang ein schönes Nachschlagewerk. Schwierig wird die Umsetzung nach den 21 Tagen, da keine Erinnerungsemail auf einen wartet. Was super wäre sind mehr Aufmerksamkeitsübungen für den Alltag, dass das im „Hier und Jetzt“ leben nach und nach mehr gelebt werden kann. Denkbar auch in die Yogastunden zu integrieren oder auch Buchempfehlungen auf deiner Homepage.

    Einen Erfahrungsaustausch mit den anderen wäre im Nachgang super um Fragen persönlich zu stellen oder von den anderen Teilnehmern zu hören wie diese damit umgegangen sind.

    1. vielen Dank für dein ausführliches Feedback, ich habe mich sehr darüber gefreut. Deine Rückmeldung ist für mich eine schöne Motivation.

      Über einen Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern der Meditationsgruppe habe ich mir bereits auch Gedanken gemacht, ab sofort lasse ich eine direkte Kommunikation untereinander zu jeder Meditation auf meiner Webseite zu, diese wird auch nur für die Teilnehmer sichtbar sein (nicht öffentlich).

      Antwortbeispiele für die restlichen Fragen, werde ich für die übrigen Meditationen noch nachtragen!

      „mehr Aufmerksamkeitsübungen für den Alltag“: dazu habe ich schon eine schöne Inspiration und kann sie evtl. bis zum Herbst 2019 umsetzten, lass Dich überraschen 😊
      Auch in den Yogastunden werde ich sehr gerne immer wieder etwas näher auf das Thema Meditation eingehen 👍

      Für die Buchempfehlungen: ich habe mir bereits eine entsprechende Literatur herausgesucht, mit dem Thema im „Hier und Jetzt“ leben. Das wird meine Urlaubslektüre und wenn das Buch meine Erwartungen erfüllt, werde ich es als nächste Buchempfehlung herausbringen.

  3. Der Onlinekurs passt super zu mir, da ich örtlich und zeitlich flexibel bin, wann ich mir Zeit für mich nehme.
    Aber alleine die Freude, das jeden Morgen eine Mail auf mich gewartet hat, erinnerte mich schon an „meine“ 10 Minuten.
    Vielen Dank für die Ruhe und die Impulse.
    Alles Liebe
    Deine Anne

  4. Liebe Stefanie,
    der Meditationskurs hat mir sehr gut gefallen. Durch die Kürze der einzelnen Meditationen fällt es leicht, diese in den Alltag zu integrieren. Der tägliche Input hat mich zum Nachdenken angeregt und deine angenehme Stimme macht es einfach, sich zu entspannen.
    Viele Grüsse

  5. Ich wollte schon lange einmal lernen zu meditieren. Dieser Kurs war für mich ein gelungener Einstieg. Jeden Tag habe ich mich auf die ruhige, symphatische Stimme und die Texte gefreut. Das waren immer wertvolle und anregende Impulse. Jeden Tag habe ich mich mit den Aufgaben beschäftigt und mein Tagebuch gefüllt. Ich bin sehr dankbar und kann den Kurs nur weiterempfehlen.
    Waltraud

  6. der Meditationskurs hat mir sehr gut gefallen. Er kam für mich genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich hab immer abends die Meditation durchgeführt und konnte gut abschalten. Auch die Themen waren inspirierend. Deine Stimme und der musikalische Hintergrund sind sehr wohltuend.

Schreibe einen Kommentar