Yoga Zubehör

Yoga Zubehoehr

Yoga Zubehör

Yoga Matten gibt es viele, du bist auf der Suche nach deiner eigenen Matte?

Die abgebildete Matte (Bild 1) verwende ich seit August 2016. Ich benutze die Matte sehr intensiv, dennoch sieht sie bis jetzt immer noch perfekt aus! Sie ist rutschfest und leicht zu reinigen, die Maße sind 183 x 61 x 0.4 cm. Allerdings muss sagen, dass ich vor dem Yoga meine Hände und Füße nicht eincreme, ansonsten würde ich auch auf dieser Matte rutschen. Mit einem Klick auf die Matte wirst du weitergeleitet und kannst dir die verschiedenen Farben und Ausführungen anschauen! Yogamatten gibt es in der Preiskategorie von – bis, diese Matte liegt ca. 25 € und das ist ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis!

Studio Matte

Folgende Matten (Bild 2) nutze ich seit vielen Jahren im Studio. Sie ist mit 6 mm etwas dicker und daher komfortabler. Die meisten haben lediglich 4 mm. Preislich liegt sie bei ca. 26,90 €.

Doch mehr Rutschfestigkeit?

Meine Reisematte (Bild 3) nutze ich gerne bei Übungsreihen mit viel Standhaltungen, beispielsweise beim Krieger oder auch Gleichgewichtsübungen. Allerdings ist sie mit nur 0.15 cm auch sehr dünn. Mit nur 0.9 kg aber super zum Transportieren. Preis 19,95 €.

Du magst es kuschelig?

Die besten Matten aus Schurwolle sind von der Firma Bausinger (Bild 3). Für harte und kalte Böden oder im Winter absolut empfehlenswert. Angenehm warm und Körper-freundlich, allerdings nicht wirklich rutschfest. Tatsächlich besitze ich immer noch meine 1. Matte von 2004. Mein Yogalehrer meinte damals, dass sich die Energie beim Üben in der Matte speichert. Daher mag ich sie auch nicht auswechseln.

Die passende Tasche zum Transport.

Diese Yoga Tasche ist aus Baumwolle gefertigt mit einer praktischen Kordel zum Verschließen. In der Yogibag Basic ist Deine Yogamatte immer gut geschützt und stellt eine einfache und praktische Lösung zum Transport Deiner Yoga Matte dar. Für die Matten aus Schurwolle, ist sie allerdings zu klein!

Diese Pads sind eine sinnvolle und richtig gute Ergänzung zum Yogazubehör.

Ich übe auf einem Laminatboden und habe eine etwas dünnere Matte, was bei einigen Übungen nicht wirklich angenehm für meine Kniegelenke war! Bisher habe ich eine Decke eingesetzt, die allerdings immer wieder verrutscht und auch ihre Form nicht beibehält. Das sehe ich auch im Unterricht bei meinen Teilnehmern, dass sie immer wieder eine Decke unter die Knie ziehen und erstmal zurechtlegen. Das unterbricht und stört den Flow!
Diese Knieschoner haften an der Matte und es verrutscht einfach nichts mehr.
Zudem sind sie klein und leicht bzw. genau die richtige Größe, passen auch problemlos noch in die Yoga Tasche hinein.
Eine weitere Funktion ist, dass man die Pads wunderbar bei Gleichgewichtsübungen einsetzten kann. Es macht tatsächlich einen Unterschied, ob du direkt auf dem Boden übst oder zusätzlich das Pad einsetzt. Mit Pad wird es schwieriger das Gleichgewicht zu halten und somit hast du eine zusätzliche Kräftigung für die Tiefenmuskulatur. (siehe Bilder)

Yoga Zubehoehr

Yoga Zubehoehr

Yoga Zubehoehr

Vielleicht möchtest du auch nur ein Handtuch, dass aber die richtige Größe (60 x 180 cm) für die Matte hat, hier findest du eine schöne Auswahl! Das Lumaland Mikrofasertuch Yoga Handtuch ist mit Antirutsch Noppen ausgestattet. Das gibt es in 13 verschiedenen Farben (klick auf das Bild). Es ist rutschfest, saugfähig und leicht. Du kannst es bei 30° in die Waschmaschine, es trocknet schnell, sodass ein zusätzlicher Trockner nicht nötig ist!

Bei manchen Übungen werden als Hilfsmittel Blöcke eingesetzt! Diese kennst du bereits, ich nutze sie auch in meinem Studio. Erhältlich in 12 verschiedenen Farben!

Eventuell ist es hilfreich, auch mal Gurte einzusetzen! Diese dienen als Unterstützung, um die Dehnung in einigen Yoga Positionen zu vertiefen. Als Verlängerung für Arme und Hände ermöglicht das Hilfsmittel eine größere Reichweite.

Schreib mir deine Erfahrungen, hast du eine Lieblingsmatte?

Menü