AllgemeinYoga

Yoga Zubehör

Du bist auf der Suche nach deiner eigenen Yogamatte, meine abgebildete Matte verwende ich seit August 2016, ich benutze die Matte sehr intensiv und sie sieht bis jetzt immer noch perfekt aus! Sie ist rutschfest und gut zu reinigen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich vor dem Yoga praktizieren meine Hände oder Füße nicht eincreme, ansonsten würde ich auch auf dieser Matte rutschen. Mit einem Klick auf die Matte wirst du weitergeleitet und kannst Dir die verschiedenen Farben und Ausführungen anschauen! Yogamatten gibt es in der Preiskategorie von – bis, diese Matte liegt ca. 25 € und dafür hast du ein gutes Preis/Leistungsverhältnis!

Es gibt auch passende Taschen zum Transport. Die Yogatasche ist aus Baumwolle gefertigt mit praktischem Kordelzug zum Verschließen. In der Yogibag Basic ist Deine Yogamatte immer gut geschützt und stellt eine einfache und praktische Lösung zum Transport Deiner Yogamatte dar.

Vielleicht möchtest du Dir auch nur ein Handtuch zulegen, dass aber die richtige Größe (60 x 180 cm) für die Matte hat, auch hier findest du eine schöne Auswahl! Das Lumaland Mikrofasertuch Yoga Handtuch ist mit Antirutsch Noppen ausgestattet, du findest es in 13 verschiedenen Farben (klick auf das Bild). Es ist rutschfest, saugfähig und leicht. Du kannst es bei 30° in die Waschmaschine, es trocknet schnell, sodass ein zusätzlicher Trockner nicht nötig ist!

Für manche Übungen werden als Hilfsmittel Blöcke eingesetzt! Diese Blöcke kennst du bereits, ich setzte sie auch in meinem Studio ein. Du findest sie in 12 verschiedenen Farben!


Für manche Übungen werden als Hilfsmittel auch mal Gurte eingesetzt! Diese dienen als Unterstützung, um die Dehnung in den Yogahaltungen zu vertiefen. Als Verlängerung für Arme und Hände ermöglicht das Hilfsmittel eine größere Reichweite.

 

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!