Entspannung für den unteren Rücken

Entspannung

Entspannung für den unteren Rücken.

Diese Übungsreihe ist speziell für den Lendenwirbelbereich (LWS).

In dieser Folge habe ich ein sanftes Übungsprogramm zusammengestellt, dass den unteren Rücken mobilisiert. Wir üben langsam, so findet auch eine Entspannung im mentalen Bereich statt. Wir werden in der Rückenlage viel mit den Beinen arbeiten:

  • aktive und passive Dehnungen
  • Gelenke mobilisieren
  • hinein spüren, atmen und vergleichen (was verändert sich?)

Dieses Übungsprogramm führe ich hin und wieder in meinen Kursen aus und bekomme sehr positive Rückmeldungen dazu. Auf Wunsch von Teilnehmern habe ich es nun als Video aufgenommen. Die Entspannung für den unteren Rücken, kann gerne sogar mehrmals in der Woche ausgeführt werden.

Ich setze als Hilfsmittel einen Gurt ein, du kannst dafür z.B. den Gürtel von deinem Bademantel nutzen, ein Gummiband eignet sich nicht ganz so gut!

Des Weiteren habe ich mir eine Decke dazu genommen, ein Kissen wäre auch möglich!

Leider haben wir in unserem Alltag häufig zu wenig Bewegung und müssen viel Sitzen. Dadurch verkürzen sich Muskeln und Faszien, dies wiederum lösen schmerzhafte Verspannungen aus.

Rückenschmerzen gelten heute als Volkskrankheit Nummer 1. Untersuchungen zufolge leiden bis zu 85% der Bevölkerung mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen. Chronische Rückenschmerzen verursachen in Deutschland etwa 15% aller Krankheitstage bei der Arbeit.

Behandlungen in der Praxis

In meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin behandle ich Rückenschmerzen z.B. mit der Schröpfkopfmassage und der Pneumatischen Pulsation, dass durchblutet die Muskulatur. Des weiteren sind auch Shiatsu Behandlungen sehr hilfreich um wieder Entspannung im Rücken herzustellen. Sowie die Akupunktur eine altbewährte Heilmethode, die bei Rückenleiden eingesetzt wird, gerne auch in Verbindung mit Kinesiotherapie (Tape).

Verspannungen und Blockaden in der Muskulatur gehören zu den typischen Begleiterscheinungen unseres modernen Lebensstils. Fehlhaltungen im Sitzen sind die häufigsten Auslösern aber auch Überlastung, sowie psychische Faktoren können eine wesentliche Rolle spielen.

Ich hoffe, dass ich dir mit diesen Übungen weiterhelfen konnte. Wenn auch dein Nacken und Schulterbereich verspannt ist, dann schau Dir unbedingt diesen Beitrag an. Hier findest du Entspannung für den oberen Rücken.

Dir gefällt dieses Video, dann besuche & abonniere meinen YouTube Kanal. Ich freue mich, wenn du dieses Video auch an deine Kollegen, Freunden und Bekannten weiter empfiehlst.

Beitragsfoto Patrick Malleret auf Unsplash

Menü