Mithilfe von Aroma Öl den Alltag blitzschnell in ein Wohlfühlparadies verwandeln.

Düfte gehen direkt in unser Gehirn und stimulieren das Nervensystem. Dadurch werden Hormone und Botenstoffe freigesetzt. Das Gehirn besteht aus mehreren Teilen, da wäre z. B. das Limbische System, welches als „Sitz der Emotionen“ gilt. Es ist für unsere Aufmerksamkeit zuständig und kann unsere Stimmung in Sekundenbruchteile beeinflussen, positiv oder natürlich auch negativ. Das können wir uns zunutze machen. Reicht manchmal nicht schon allein der Gedanke an ein wohlriechendes Schaumbad und unsere Gesichtszüge entspannen sich? Mit einer Duftmischung aus verschiedenen ätherischen Ölen lässt sich selbst schlechte Laune, Müdigkeit oder sogar Stress wegzaubern. Ein Duft kann stimulierend oder beruhigend wirken.

Wir können unser Gehirn sogar trainieren, bei einem individuellen Duft zu entspannen. Dem Körper das Signal geben, jetzt ist Zeit für Yoga und Meditation. Nutze einen Duft wie einen Anker. Je öfter wir die Verbindung mit einem Duft und einer bestimmten Tätigkeit zusammen bringen, desto tiefer verankert sich diese Verbindung in unserem Unterbewusstsein.

Menü